Liefer- und Versandkosten

LIEFERUNG

1. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.

2. Die in der Bestellbestätigung oder auf der Website angegeben Lieferfristen von KONTRUST sind unverbindlich. KONTRUST muss innerhalb von 30 Tagen nach Übermittlung der Bestellung durch den Verbraucher, die Bestellung erfüllen.

3. Ist eine Lieferung an den Kunden nicht möglich, weil der Kunde nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Kunden mit angemessener Frist angekündigt wurde oder die Zustelladresse nicht korrekt angegeben wurde, trägt der Kunde die Kosten für die erfolglose Anlieferung.

4. Die Lieferung erfolgt ab Lager, wo auch der Erfüllungsort der Lieferung erfolgt. Mit der Übergabe an den Lieferanten, spätestens jedoch mit Verlassen des Lagers geht die Gefahr auf den Kunden über. Die Gefahr geht ebenfalls auf den Kunden über, wenn er in Verzug der Annahme ist oder sich der Versand infolge von Umständen, die der Kunden zu vertreten hat, verzögert hat.

5. Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt hat KONTRUST nicht zu vertreten. Ereignisse höherer Gewalt berechtigen KONTRUST, die Lieferung um die Dauer der Behinderung und eine angemessene Anlaufzeit hinauszuschieben oder wegen des noch nicht erfüllten Teils vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten. Der höheren Gewalt stehen Streik, Naturkatastrophen, Krieg, Blockade, Aus- und Einfuhrverbote und sonstige hoheitliche Eingriffe gleich, und zwar einerlei, ob sie bei KONTRUST oder bei einem Lieferanten von KONTRUST eintreten.

6. Vom Eintritt eines Ereignisses der höheren Gewalt, das eine bevorstehende Lieferung behindern wird, haben wir den Kunden unverzüglich zu benachrichtigen.


FÄLLIGKEIT UND ZAHLUNG, VERZUG

1. Alle Produktpreise von KONTRUST verstehen sich exklusive Versandkosten und sind in Euro ausgewiesen. Die Preise gelten bis auf Widerruf.

2. Der Kaufpreis wird unverzüglich mit der Bestellung fällig.

3. Der Kunde kann den Kaufpreis ausschließlich per Vorkasse bezahlen.

4. Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, so ist KONTRUST berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem, von der Österreichischen National Bank bekanntgegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls KONTRUST ein höherer Verzugsschaden entstanden ist, ist KONTRUST berechtigt, diesen geltend zu machen.

Zurück
KONTRUST © 2012
Kategorien
Warenkorb
Noch keine Artikel im Warenkorb.
Suche
Information